Termine & Formulare



Eine routinemäßige Zahnbehandlung dauert ca. 30 bis 60 Minuten. Die einzelnen Termine sind im Abstand von 40 min. angelegt. Bitte geben Sie eine Telefonnummer an, unter der wir Sie erreichen können, um Ihnen evtl. zeitliche Änderungen mitteilen zu können.

 

Das sollten Sie vorbereiten

 

    • einen sauberen Eimer (10 Liter) mit warmen Wasser
    • einen leeren Eimer

 

Der ideale Standort

 

    • ebener, rutschfester Boden
    • Balken oder Metallträger, an dem ein Halteseil für den Pferdekopf befestigt werden kann
    • gute Lichtverhältnisse (kein Gegenlicht durch Sonneneinstrahlung)
    • in der Nähe von 220 V Wechselstrom
    • ruhiger Standort

 

Wichtig

 

Pferde min. 30 min vor Untersuchung der Maulhöhle nicht füttern, da sonst keine ordentliche Diagnose gestellt werden kann. Der Auf- und Abbau der Zahnbehandlungseinheit nimmt einige Zeit in Anspruch, ein Wechsel des Behandlungsstandortes ist nicht möglich. Nach Behandlung die Pferde 1 bis 2 Std nicht füttern! Abschwitzdecke und ggf. Maulkorb bereit halten. Equidenpass / Zahnpass und / oder vorherige Zahnbefundbögen mitbringen.

 

Preise

 

Der Preis für die Zahnbehandlungen richtet sich nach dem Zeitaufwand, der benötigten Arzneimenge und dem jeweiligem Wegegeld und wird nach der GOT abgerechnet. Die Behandlungen sind gleich im Anschluss bar oder per ec-cash zu begleichen. In Ausnahmefällen und nach Absprache wird auch eine Rechnung ausgestellt.

 

Für einen reibungslosen Ablauf unseres Zahnbehandlungstages laden Sie sich bitte folgende Liste herunter und tragen Ihren Termin dort ein.

 

Telefonische Sprechzeiten: MO / DI / MI / FR: 8.30 Uhr bis 19.30 Uhr

Mobil Nr. 0175 – 417 77 23 oder per e-mail: rn@www.pdpn.de